Poesiealbum: Momentaufnahme

Titelbild: Momentaufahme

In der Reihe "Momentaufnahme" halte ich alltägliche Situationen fest. Dabei achte ich besonders auf fünf Aspekte: Sehen, hören, riechen, schmecken und fühlen. So halte ich ohne Kamera einen Moment schnappschussartig - durch kurze Beschreibungen - in Erinnerung. Die Idee dahinter ist, dass man den Moment, in dem man sich befindet, bewusst wahrnimmt und gleichzeitig versucht das Erlebte bis ins kleinste Detail aufzuschreiben.

Die Grundmethode ist keine neue Erfindung, sondern entstammt dem Schriftsteller George Perec. Ich persönlich habe die von mir abgewandelte Idee aus dem Buch "Schreiben dicht am Leben."  Wen also solche Techniken interessieren, der findet dort unzählige weitere Möglichkeiten Situationen festzuhalten.

21. August 2018

16:50 Uhr

Foyer eines Hotels in Frankreich.

Sehen.

Ich sehe das Foyer eines Hotels, in welchem ich an einem schwarzen Tisch sitze. Auf diesem liegt ein Buch sowie ein Notizheft mit einem Stift und Postkarten. Um mich herum sind noch zwei weitere Stühle und ein Kickertisch. Hinter, bis zur Decke reichenden, Holzstäben verschwinden zwei Fahrstühle, durch die Motive darauf kaum sichtbar.

Hören.

Ein Mix aus französischer und amerikanischer Popmusik. An der Rezeption redet eine Frau. Im Hintergrund hört man das leise Rauschen der Klimaanlage.

Riechen.

Es riecht irgendwie fremd. Dieses ungewohnte aber nicht unangenehme fremd, wenn man nicht zu Hause ist.

Schmecken.

Der Geschmack von Keksen.

Fühlen.

In der Lobby ist es angenehm kühl. Der Laptop unter meinen Händen wirkt dagegen fast warm.

- 16:55 Uhr

*In diesem Post sind Affiliate-Links enthalten.  Beim Kauf erhalte ich eine kleine Provision. Es handelt sich jedoch wirklich nur um Produkte die ich verwende und weiter empfehlen kann!

Das könnte dir auch gefallen
Postvorschlag 1: >>Und wann lebst du?<<
Postvorschlag 2: Buchtipp Letters of Note

Was fällt dir zu diesem Thema ein?

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Claudia (Sonntag, 09 September 2018 13:55)

    Ich liebe deine Momentaufnahmen :)

  • #2

    RiekesBlog (Freitag, 14 September 2018 12:29)

    Dankeschön! =)