Design the life you love

Der Sommer ist so gut wie vorbei.

Wie konnten die Monate so schnell vergehen?

 

Die Tage werden kürzer. Es wird wieder kälter. Und der Alltag beginnt wieder.

Wir warten das ganze Jahr auf Sommer. Warten den ganzen Tag auf Feierabend.

Sollte man nicht mit dem, was man macht glücklich sein? Es gibt auch mal schlechtere Tage, aber man muss sich nicht immer mit allem zufrieden geben.

 

Wir dürfen Erwartungen haben und wir dürfen mehr wollen.


Ich weiß nicht wie es euch geht, aber mein Sommer 2016 war zukunftsorientiert, teilweise beängstigend und ziemlich chaotisch. Aber auch schön, hilfreich. Ein bisschen anders als sonst.

Noch vor einigen Monaten hätte ich mich nie so gesehen, wie ich jetzt bin.

Natürlich bin ich kein anderer Mensch. Ich weiß nur mehr, was ich möchte.

Neben dem ganzen stressigen Teil, war mein Sommer auch entspannend. Voll mit Büchern und Musik, baden und sonnen.

Ich habe Neues entdeckt. Länder und Städte bereist. Geschrieben. Gelacht.

Wir sollten anfangen uns über die Dinge, die wir tun, zu freuen.

Wir sollten anfangen unser Leben so zu gestalten, wie wir es wollen.

Wir sollten anfangen uns auf den Alltag zu freuen.

Und wir sollten anfangen mehr zu wollen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0